Fleisch
Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Beilage
Schnell
einfach
Kartoffel
Kartoffeln
gekocht
Gluten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pasta e patate

Nudeln mit Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 17.11.2014 560 kcal



Zutaten

für
300 g Kartoffel(n), in Würfel geschnitten
300 g Nudeln, kleine, wie z. B. Ditali oder Mini Penne
3 Scheibe/n Parmaschinken
½ Liter Brühe
1 ½ EL Olivenöl
1 Zwiebel(n)
Parmesan

Nährwerte pro Portion

kcal
560
Eiweiß
20,26 g
Fett
11,48 g
Kohlenhydr.
90,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln und Schinken in Olivenöl anbraten. In kleine Würfel geschnittene Kartoffeln zugeben und ca. 5 Minuten braten.

Einen Teil Brühe angießen, sodass die Kartoffeln leicht bedeckt sind. Die Brühe zum Kochen bringen und dann die Nudeln zugeben. Brühe angießen und kochen, bis die Nudeln gar sind.

Je nach Geschmack mit Brühe flüssiger machen oder "trocken" kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Parmesan zum Essen reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MC1979

sehr lecker👍👍👍

07.10.2019 12:13
Antworten
Leckermäulchen1117

Sooo lecker! Ich habe zu den Kartoffeln noch Brokkoli rein getan. Am Ende habe ich es mit etwas Sahne, Muskat und Peterli verfeinert! Sensationell. Könnte gerade den ganzen Topf essen!

23.11.2017 11:33
Antworten
happyviolentine

Ich liebe es!

27.07.2017 19:09
Antworten
Spaghettipiefke

Ein Gericht mit dem so ziemlich jeder Italiener aufwächst. Schnell, einfach, günstig und variabel. Ein Klassiker.

01.03.2016 16:38
Antworten