Asien
Gemüse
Hauptspeise
Indien
Vegetarisch
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Indisches Paprikacurry

lässt sich nach Geschmack abwandeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 17.11.2014



Zutaten

für
4 TL Sesam
1 Pck. Kokosmilch, 200 - 500 ml
4 EL Joghurt
4 Paprika, grün
1 TL Kreuzkümmel
2 Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
4 Chilischote(n), grün
¼ TL Salz
½ TL Kurkuma
¼ TL Cayennepfeffer oder Chilipulver
½ TL Zucker
6 EL Öl oder Ghee

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie leicht braun werden. Man kann auch eine größere Menge Sesam auf einmal rösten und in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren. Die Paprika entkernen und in fingerbreite Streifen schneiden. Die Zwiebeln fein hacken. Die Chilischoten entkernen und fein hacken. Für das Originalrezept nimmt man scharfe Chili, man kann aber auch mittelscharfe oder milde verwenden.

In einem Wok 2 EL Öl erhitzen und die Paprikastreifen einige Minuten braten, bis sie braune Stellen haben und etwas weich werden. Mit 1/4 TL Salz bestreuen, herausnehmen und beiseite stellen.
Noch 4 EL Öl in den heißen Wok geben und die Cuminsamen (Kreuzkümmel) für wenige Sekunden anrösten. Zwiebeln dazugeben und rösten, bis sie hellbraun sind. Kurkuma und 1 TL Salz dazugeben und mit Kokosmilch ablöschen. Je nachdem, ob Sie viel oder wenig Soße mögen, können Sie 200 - 500 ml Kokosmilch aus der Dose oder dem Tetrapack verwenden. Joghurt, Sesam, Tomatenmark, Zucker und gehackte Chilis dazugeben und 3 - 4 Minuten köcheln. Mit Cayennepfeffer abschmecken.

Erst kurz vor dem Essen die Paprikastreifen in die Soße geben, erhitzen und aufkochen. Mit Basmatireis und/oder indischem Brot servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.