Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2015
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 276 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.06.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl
100 g Butter
4 EL Milch
1 Msp. Salz
1 EL Butter
20 Blätter Mangold
1 Msp. Kreuzkümmel
1 EL Olivenöl
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch, klein
1 EL Öl
250 g Lammfilet(s)
 n. B. Pfeffer
 n. B. Salz
 n. B. Rosmarin
 n. B. Thymian
1 m.-großes Ei(er)
75 ml Sahne
3 EL Naturjoghurt
100 g Ziegenkäse

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit der Butter, der Milch und Salz zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie einschlagen und anschließend ca. 30 Min. im Kühlschrank kaltstellen.

Den Strunk von den Mangoldblättern entfernen. Diese dann in einem großem Topf mit Salzwasser für 1-2 Minuten kochen, anschließend abgießen und in sehr kaltem Wasser abschrecken. Anschließend grob hacken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen, klein schneiden und zusammen mit dem Mangold kurz bei mittlerer Hitze anschwitzen. Darauf achten, dass der Mangold nicht zu viel Volumen verliert und matschig wird. Mit Kreuzkümmel abschmecken.

Nun das Lamm pfeffern, salzen, mit Rosmarin und Thymian in Öl für 2-3 Minuten, je nach Dicke des Filets, scharf anbraten und beiseite stellen.

Eine 28 er Tarteform mit Butter einfetten und den Teig auswellen. Mit einer Gabel einstechen. Das Lammfilet in Streifen schneiden, es macht nichts, wenn es noch sehr roh sein sollte und mit dem Mangold in die Tarteform geben.

Das Ei mit dem Jogurt und der Sahne verquirlen, mit Pfeffer, Rosmarin, Salz und Thymian abschmecken und den Guss gleichmäßig über die Tarte geben.

Ziegenkäse darüber bröseln und 20-25 Min. bei 170° C Umluft backen.