Puddingplätzchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.82
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.01.2015 3194 kcal



Zutaten

für
300 g Mehl
1 Msp. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
125 g Zucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver, Schoko oder Karamell
200 g Margarine
1 Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
3194
Eiweiß
37,72 g
Fett
169,13 g
Kohlenhydr.
378,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Ei mit Margarine schaumig rühren. Die beiden Zucker, das Back- und das Puddingpulver hinzufügen und zum Schluss das Mehl hinzugeben. Rühren, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Daraus kleine Kugeln formen, aufs Blech legen und mit einer Gabel platt drücken. Bei 170 °C 8 bis 10 Minuten lang backen.

Tipps und Varianten:
Wer mag, kann die Teilchen auch mit Puderzucker bestreuen. Man kann auch Kakao hinzugeben, etwa 2 bis 3 EL, und sie mit einer Glasur überziehen. Dafür kann man etwa Puderzucker mit Baileys mischen und drüberstreichen.
Am besten schmecken sie frisch.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bluevelvetcup

Sehr lecker und schnell gemacht, werde wohl mal einige Variationen ausprobieren, danke für das tolle Rezept!

09.03.2022 14:28
Antworten
SteffiHasse86

hallo kann ich den Teig abends schon vorbereiten? ich brauche den am Vormittag. ich schaffe es nicht den Teig am morgen vorzubereiten

27.11.2019 10:33
Antworten
Nixi2012

wieviele Kekse bekommt man aus einem Rezept?

23.10.2019 13:07
Antworten
Baumann-Silke

Hallo, habe gerade den Teig nach Rezept gemacht und finde ihn sehr weich. Muss der vor dem Kugeln Formen noch kalt stehen?

07.12.2018 13:48
Antworten
Oma1953

Habe diese Plätzchen jetzt das 2. mal gemacht und finde sie sehr, sehr gut. Das richtige für mich, wenig Arbeit - viel Erfolg ;-)))). Auch meinem Mann, der immer nur Spritzgebäck ist, schmecken sie sehr gut. Danke für das Einstellen des Rezeptes.

22.12.2017 17:10
Antworten
LuiseJ

100gr Puderzucker 250gr Butter 250gr Mehl 2Päckchen Dr.Ötker herbe Schokolade 1Pk Vanille Zucker superzart und mega lecker

13.11.2016 13:06
Antworten
LuiseJ

Hallo habe die Plätzchen mir einem anderen Rezept gemacht

13.11.2016 13:04
Antworten
kreutli

Gutes Rezept. Ich habe mich an alle Angaben gehalten. Ging alles sehr schnell und ist auch vor allem für Anfänger gut geeignet.

14.05.2016 14:33
Antworten
michala70

Ach und bei der teigmenge ca 70 stück

13.12.2015 12:27
Antworten
michala70

Hallo habe heute deine Pudding Plätzchen gemacht, aber ich habe 300 g Butter genommen, keinen Pudding aber dafür bourben Vanille. Echt lecker, anschließend mit schokoglasur überzogen. Backzeit war 10-12 Minuten. Mach ich jetzt öfter. ...

13.12.2015 12:25
Antworten