Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2015
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 226 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Sirup (Reissirup)
80 g Traubenzucker
60 g Butter
200 g Weizenmehl, Typ 550
150 g Roggenmehl, Typ 1050
1/2 Beutel Weinsteinbackpulver
1/2 Beutel Natron
1 TL, gehäuft Lebkuchengewürz
1 TL, gestr. Zimt (Ceylonzimt)
1 Msp. Vanille, gemahlen
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reissirup und den Traubenzucker erhitzen, von der Platte nehmen. Die Butter einrühren und abkühlen lassen. Das Mehl, das Backtriebmittel und die Gewürze mischen. Unter Rühren die Sirupmischung hinzugeben, mit der Küchenmaschine verkneten.
Über Nacht in Frischhaltefolie im Kühlschrank kalt stellen.

Den Teig etwa 3 Millimeter dick ausrollen und ausstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 6 Minuten lang auf mittlerer Schiene backen.

Das Rezept gelingt auch mit Honig und Rohrohrzucker.