Mürbeteigigel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

nicht nur bei Kinder beliebt

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.01.2015



Zutaten

für
200 g Mehl
50 g Zucker
100 g Margarine
1 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
½ Pck. Kuvertüre nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 14 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 4 Minuten
Alles, bis auf die Kuvertüre, zu einem Teig verkneten und etwas kaltstellen.

Etwa 3 cm breite, lange Teigschlangen rollen und davon 4 bis 5 cm lange Teigstücke abschneiden. An einer Seite eine Spitze für die Nase formen. Mit einer sauberen Schere die Ohren und Stachel in den Rücken schneiden. Bei 180 °C 13 bis 15 Minuten lang backen, bis die Igel hellbraun, aber nicht zu dunkel sind.

Die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen. Nach dem Abkühlen mit der Kuvertüre die Stachel bestreichen, die Ohren leicht antupfen, mit einem Zahnstocher oder Ähnlichem die Augen und eine Nase auftupfen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.