Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2014
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 92 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2013
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

10 g Steinpilze, getrocknet
500 g Brokkoli, frisch
1 m.-große Zwiebel(n)
300 g Kasseler, mager und ohne Knochen
20 g Butter
2 EL, gehäuft Mehl
250 ml Gemüsebrühe
100 g Mascarpone
40 g Emmentaler oder Gouda
  Öl
  Salz und Pfeffer
1/4 Liter Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steinpilze etwa 20 Minuten lang in 1/4 Liter warmem Wasser einweichen lassen.
Den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen zerteilen. Anschließend die Röschen in etwas kochendem Wasser kurz dünsten. Nicht zu lang, sonst werden sie matschig.

Die Zwiebeln und den Kassler würfeln. Die Würfel in Öl anbraten, herausnehmen und warm stellen. Die Butter zusätzlich zum Bratfett in den Topf geben und darin das Mehl anschwitzen. Jetzt die Pilze mitsamt des Einweichwassers und die Brühe einrühren. Die Sauce aufkochen und etwa 5 Minuten lang köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren.

Den Mascarpone zusammen mit dem geraspelten Käse in die Soße einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Brokkoli, das Kassler und die Zwiebeln zur Soße geben und erwärmen.

Dazu passen Nudeln.