Zwetschgenmus-Kuchen mit Vanillepudding und feinen Streuseln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 13.11.2014 4870 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
125 g Margarine
100 g Zucker
1 Msp. Salz
1 Ei(er)
1 EL Milch

Außerdem:

600 g Zwetschge(n)
n. B. Zimtpulver
1 Pck. Vanillepuddingpulver
2 EL Zucker
4 EL Wasser

Für die Streusel:

100 g Mehl
100 g Margarine
100 g Zucker
100 g Nüsse

Nährwerte pro Portion

kcal
4870
Eiweiß
62,98 g
Fett
254,05 g
Kohlenhydr.
575,15 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Aus dem Mehl, Margarine, Zucker, Salz, Ei und Milch einen Mürbeteig herstellen und diesen in eine gefettete Springform auslegen. Dabei einen Rand hochziehen.

Zwetschgen und Zimt aufkochen und mit dem Pürierstab verquirlen.

Den Vanillepudding mit 2 Esslöffeln Zucker und dem Wasser anrühren. Den Pudding in das Zwetschgenmus einrühren und aufkochen lassen. Den Pudding ausgekühlt auf den Mürbeteig streichen.

Aus Mehl, Margarine, Zucker und Nüssen die Streusel herstellen und auf den Kuchen streuen.

Den Kuchen bei 175 Grad für 45 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

NatMarie2506

Schmecktnicht schlecht, ist einfach und schnell zu machen. Ich habe Haselnüsse genommen, denke dass Mandeln eventuell besser dazu schmecken, da die pflaume bei den Haselnüsseln etwas untergeht.

15.09.2020 06:46
Antworten
LordMontgomery

Schmeckt sehr lecker. Ich habe jedes Jahr Zwetschgenmus im Überfluss, und damit lässt sich der Kuchen prima zu jeder Jahreszeit backen!

14.04.2019 19:29
Antworten
schnucki25

schönes Rezept und sehr lecker.... wird es wieder mal geben. LG

18.01.2019 16:43
Antworten
freesien

Ich habe den Kuchen mit Walnüssen gebacken. Er schmeckt sehr gut. Ich werde ihn öfter backen.

27.11.2018 19:04
Antworten