Vorspeise
Vegetarisch
warm
Schnell
einfach
Snack
Käse

Rezept speichern  Speichern

Ziegenkäse - Happen

Geröstete Baguettescheiben mit überbackenem Ziegenkäse

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 10.12.2004



Zutaten

für
1 Pkt. Käse (Ziegenkäse)
1 Baguette(s)
2 Zweig/e Rosmarin
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Baguette schräg und nicht zu dünn aufschneiden. Eine dicke Scheibe Ziegenkäse in die Mitte jeder Scheibe drücken. Mit (getrocknetem) Rosmarin betreuen, mit Olivenöl beträufeln. Evtl. salzen, auf jeden Fall frisch pfeffern.
Dann in einer feuerfesten Schale (wegen des Auslaufens) bei 180°C in den Ofen. Wenn der Käse anfängt, zu verlaufen ist es fertig.

Schmeckt ohne alles oder auch zum Salat, z.B. Feldsalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PrinzessinvonMetternich

Wir lieben es.....einfach leggggaaaaa, und darum auch 5* von mir und meiner Familie. Liebe Grüsse, Christine.

30.12.2012 17:41
Antworten
siwesiwe

Klasse geschmeckt. Habe auch Tomatenscheiben und geräucherten Kochschinken hineingegeben. Und von umserem Superbäcker vor Ort kleine Baquettebrote genommen. mmmmmmmmmmh.

08.09.2012 17:06
Antworten
siwesiwe

Klasse geschmeckt. Habe auch Tomatenscheiben und geräucherten Kochschinken hineingegeben. Und von umserem Superbäcker vor Ort kleine Baquettebrote genommen. mmmmmmmmmmh.

08.09.2012 17:06
Antworten
Mellosch

Man kann das Baguette mit dem Ziegenkäse auch in kleine Alufolienpäckchen auf dem Grill zubereiten. Das Brot wird trotzdem leicht kross und der Käse leicht geschmolzen. Habe außerdem noch ein bisschen Honig oben drauf gemacht. Sehr lecker!

30.08.2012 23:39
Antworten
sanojtabea

Super lecker. Habe Vollkorntoast daheim gehabt. Taler drauf, Salz, Pfeffer, Pesto und Honig. Dazu grüner Salat mit Tomatenscheiben angerichtet. Dressing mit leicht süßer Note (Dattel Creme..) Hammer. DANke

22.12.2011 19:08
Antworten
Boscoverd

Klasse! War ganz überrascht wie gut dieses einfache Rezept schmeckt!

19.03.2008 12:06
Antworten
chubby

So mach ich das auch immer, mit Öl, Pfeffer, Honig, und dann leg ich den Ziegenkäse auf ein Frühstücksbrot, das ist ein süsses, dunkles Brot (gibt es abgepackt im Supermarkt) und schmeckt super zu einem Feldsalat mit Zitronendressing! Gruss, chubby

23.10.2007 10:57
Antworten
Muschelkind

Ich beträufel mit Zuckerrübensirup! Für mich einen Tick genialer als Honig :-) ! Und mit diesem Käse werd ich das auch Freitag schon tun! Sei nett gegrüßt!

16.12.2004 13:15
Antworten
fine

Das schmeckt ganz besonders toll, wenn man den Käse zum Schluss noch mit ganz wenig Honig beträufelt! gruss, fine

14.12.2004 11:12
Antworten
katja...

Hmm, köstlich! Super für ein schnelles Abendessen! Vielen Dank Katja

12.12.2004 16:09
Antworten