Backen
Kekse
Resteverwertung
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Baiser mit Nutellafüllung

ergibt ca. 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.11.2014



Zutaten

für
4 Eiweiß
200 g Zucker
12 TL Nutella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Den Backofen auf 110°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das Eiweiß in einer Rührschüssel steif schlagen. Wenn der Eischnee steif zu werden beginnt, nach und nach den Zucker hinzugeben. So lange weiter schlagen, bis der Zucker aufgelöst ist und die Eiermasse kleine Spitzen bildet, wenn das Rührgerät angehoben wird.
Die Baisermasse in einen Spritzbeutel füllen und 12 Häufchen der Baisermasse auf ein Backpapier setzen. Darauf einen Teelöffel Nutella geben und die Nutellafüllung mit Baisermasse bedecken. Für 20 Minuten backen, dann die Temperatur auf 70°C reduzieren und 1 - 1 1/2 Stunden weiterbacken. Auskühlen lassen und genießen.

Tipp: Wenn man die Baisers kleiner macht, dann verringert sich auch die Backzeit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.