Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2014
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 192 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.09.2009
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
450 g Kürbis(se), (Hokkaido-)
180 g Apfel, z. B. Boskoop
Zitrone(n), Bio
40 g Butter
50 g Marzipanrohmasse
50 g Schokolade, weiß
280 g Gelierzucker, 2:1
  Lebkuchengewürz
  Zimt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis waschen, putzen, halbieren und die Kerne sowie das faserige Gewebe entfernen. Die Äpfel ebenso waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Beide Zutaten mit Schale in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Die Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Anschließend die Zitrone auspressen.

Die Butter in einem großen Topf zerlassen und die Kürbis- und die Apfelwürfel, den Zitronensaft und -schale darin ca. 10 -12 Minuten bei mittlerer Hitze weich dünsten.

Die Marzipanrohmasse fein reiben, die Schokolade in grobe Stücke zerbrechen und beides zur Kürbis-Apfel-Mischung geben. Das Ganze so lange bei geringer Hitze rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Danach die Masse fein pürieren, Gelierzucker hinzugeben, alles aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Wer es eher weihnachtlich mag, würzt noch nach Belieben mit der Lebkuchengewürzmischung und etwas Zimt.

Sofort in Gläser (ca. 200 ml) füllen, Deckel schließen und auf dem Kopf abkühlen lassen.