Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2015
gespeichert: 100 (0)*
gedruckt: 631 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2014
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Linsen
100 g Linsen (Belugalinsen)
1 große Zwiebel(n)
Brötchen
5 EL Mehl
1 TL Majoran, getrocknet
1/2 TL Pfeffer, frisch
1 TL Salz
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1/2 Bund Petersilie
3 EL Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen gut waschen und mit der dreifachen Menge an Wasser (ohne Salz) 30 Minuten langsam kochen lassen. Danach die Linsen noch für 10 Minuten im Topf ruhen lassen. Abgießen und zur Seite stellen.

Die Brötchen in Wasser einweichen.

Die Zwiebel klein schneiden, in Öl anbraten, zum Schluss in die Pfanne Majoran und den Pfeffer geben und 1 Minute mitbraten.
Die Linsen mit dem ausgedrückten Brötchen pürieren, anschließend mit Zwiebeln und den restlichen Gewürzen umrühren und nach eigenem Geschmack würzen. Zum Schluss die Masse mit Mehl verrühren.
In eine Backform füllen und bei 180 Grad Ober-und Unterhitze ca. 80 Minuten backen.

Schmeckt hervorragend warm und kalt, zum Salat oder aufs Brot.