Fruchtiges Ofenhähnchen mit Kartoffeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 11.11.2014



Zutaten

für
2 große Hähnchenkeule(n), 200 g
2 m.-große Äpfel, rot-grüne
300 g Kartoffel(n), festkochende
1 Zitrone(n), (Bio-)
3 Stängel Thymian, frischer
Olivenöl
Salz
Pfeffer, bunter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Backofen auf 180 Grad oder 160 bei Umluft vorheizen. Kartoffeln und Äpfel waschen. Kartoffeln schälen. Äpfel entkernen. Beides in Spalten schneiden und mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Zitronenschale abreiben. Zitrone auspressen. Etwas Zitronensaft über Kartoffeln und Äpfel träufeln.

Fettpfanne mit Backpapier auslegen. Kartoffeln und Äpfel darauf verteilen.

Schenkel in Ober- und Unterkeulen zerteilen. Mit Salz, Pfeffer und der Zitronenschale einreiben. Die Blättchen von einem Stengel Thymian abzupfen und unter die Kartoffelmasse mischen. Hähnchenteile auf die Kartoffelmasse setzen. Die beiden übrigen Thymianzweige darauf legen. Auf der mittleren Schiene ungefähr 35 Minuten backen und die Hähnchenteile dabei 2 Mal wenden.

Dazu schmeckt grüner Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.