Blanchieren
einfach
Gemüse
Herbst
kalt
Salat
Salatdressing
Schnell
Vorspeise
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Smokeys Brokkoli-Maroni-Salat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 12.11.2014



Zutaten

für
400 g Brokkoli, mit schönem Stängel
200 g Marone(n), vakuumiert
50 g Speck, gewürfelt
2 EL Portwein

Für das Dressing:

200 ml Buttermilch
2 EL Balsamico, weißer
2 EL Öl
1 TL Senf, süßer
1 TL Senf, scharf
1 Prise(n) Piment
1 Prise(n) Muskat
n. B. Pfeffer, aus der Mühle
n. B. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Brokkoli waschen und in mundgerechte Röschen teilen. Den Stängel, wenn nötig, schälen und in dünne Scheibchen hobeln. Im Salzwasser die Röschen 1-2 Minuten blanchieren, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Stängelscheibchen im Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Alles gut abtropfen lassen.

In einer Pfanne die Speckwürfel ohne Fett anbraten, die Maronen dazugeben und kurz erwärmen. Mit 2 EL Portwein ablöschen, vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

Für das Dressing alles gut verquirlen. In einer Schüssel alle Zutaten mit dem Dressing mischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.