Aufstrich
Frucht
Frühstück
gekocht
Haltbarmachen
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Birgits Adventskonfitüre

Weihnachtliche Marmelade super lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.01.2015 2185 kcal



Zutaten

für
350 g Zwetschgen
750 g Apfel, fein geschnitten
75 g Mandelblättchen
3 EL Rosinen, in Rum eingelegt
2 TL Zimt
3 TL Lebkuchengewürz
200 ml Sekt
500 g Gelierzucker
½ Zitrone(n), Saft davon

Nährwerte pro Portion

kcal
2185
Eiweiß
27,75 g
Fett
44,36 g
Kohlenhydr.
383,88 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
In einem hohen Stahltopf werden zuerst die Mandeln ohne Fett ganz leicht angebräunt. Sobald sie anfangen braun zu werden, vom Feuer ziehen.
Die geschnittenen Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. Zwetschgen, Rosinen und Gewürze dazugeben. Wieder auf die Herdplatte geben und alles mit dem Sekt ca. 10 Minuten erhitzen. Dann erst den Zucker dazugeben und alles 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Danach in Twist-Off-Gläser füllen, verschließen und 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Zum Verschenken bestens geeignet!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelimey

Ist 2:1 Zucker gemeint ??

22.08.2019 07:22
Antworten