Braten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
kalt
Salat
Schnell
Schwein
Snack
Trennkost
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Smokeys Gurkensalat mit Speckdressing

Low-Carb, SiS-tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.11.2014



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
75 g Speck, geräucherter, in dünne Streifen geschnitten
8 halbe Tomate(n), gedörrt, eingelegt, in dünne Streifen geschnitten
3 EL Balsamico
2 EL Olivenöl
3 EL Brühe
1 Zehe/n Knoblauch
½ Bund Basilikum, in Streifen geschnitten
n. B. Pfeffer, aus der Mühle
n. B. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Speckstreifen ohne Öl in einer Pfanne kurz anbraten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Die Gurke waschen und ungeschält auf dem Gemüsehobel in Scheiben hobeln.

Für das Dressing: Balsamico, Öl und Brühe verquirlen, den Knoblauch dazu pressen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten, die Speckstreifen und das Basilikum zum Dressing geben und mit den Gurkenscheiben vermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Der Salat hat hervorragend geschmeckt. Ein kleiner Rest ist übrig geblieben, der hat nach einigen Stunden Stehzeit noch besser geschmeckt. Also am besten den Salat etwas durchziehen lassen. LG Estrella

19.09.2017 19:46
Antworten