Frucht
Gluten
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelkuchen mit Semmelbröseln

mit Birkenzucker und Halbfettmargarine

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 06.01.2015 3754 kcal



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

100 g Semmelbrösel
100 g Mehl
1 TL Backpulver
80 g Zucker (Birkenzucker)
100 g Margarine (Halbfettmargarine)
1 m.-großes Ei(er)

Für die Füllung:

20 g Vanillepuddingpulver
50 g Zucker (Birkenzucker)
1 Becher saure Sahne
1 m.-großes Ei(er)
5 m.-große Apfel

Für die Streusel:

80 g Margarine (Halbfettmargarine)
80 g Semmelbrösel
30 g Zucker (Birkenzucker)
1 TL Zimt

Nährwerte pro Portion

kcal
3754
Eiweiß
49,65 g
Fett
179,91 g
Kohlenhydr.
491,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Für den Teig:
Semmelbrösel, Mehl, Backpulver und Zucker mischen. Butter und Ei dazugeben und zu einem Teig verkneten. Eine Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Form mit dem Teig belegen, Rand ca. 2 cm hoch.

Für die Füllung:
Saure Sahne, Ei, Puddingpulver und Zucker miteinander verrühren. Äpfel schälen, grob raspeln oder schneiden und unterrühren. Die Masse auf dem Teig verteilen.

Für die Streusel:
Aus Semmelbröseln, Zucker, Margarine und Zimt Streusel herstellen und auf der Füllung verteilen.

Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen. Der Kuchen ist nicht sehr süß, die Zuckermenge kann verdoppelt werden. Der Birkenzucker kann natürlich auch durch normalen Zucker ersetzt werden. Auch die Halbfettmargarine kann durch Margarine oder Butter ersetzt werden.

Nach meinem Rezept hat der Kuchen, wenn man 12 Stücke schneidet, pro Stück 230 kcal, 6,9 WW Punkte.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

salatbine

Hallo, Birkenzucker ( Xylitol) , ist ein Zuckeraustauschstoff. Er sieht aus und süßt wie Zucker. Er wird vorwiegend aus Baumrinde ( Birke, Buche ) gewonnen. Birkenzucker hat ca. 40% weniger Kalorien als normaler Zucker. Lg, Salatbine

07.01.2015 14:10
Antworten
bross

Hallo, was ist denn Birkenzucker? LG! bross

07.01.2015 07:52
Antworten