Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2014
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 323 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rindfleisch, (Gulaschfleisch)
2 cm Ingwer
400 g Kokosmilch, aus der Dose
2 EL Currypaste, grüne (aus dem Asia-Laden)
400 g Aubergine(n), (Thai-Auberginen, die kleinen aus dem Asia-Laden)
400 g Bohnen, grüne
1 EL Butterschmalz oder Öl
2 EL Fischsauce
2 EL Limettensaft
 etwas Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
5 Stiele Basilikum, (Thai-Basilikum, aus dem Asia-Laden)
400 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln.

Öl oder Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum braun anbraten. Den Ingwer zufügen und kurz mit braten. Kokosmilch und etwa die Hälfte des Wassers hinzufügen. Sollte die Konsistenz zu fest sein, weiteres Wasser zugeben. Die Currypaste einrühren und alles bei kleiner Hitze 15 Min. kochen lassen. Die geputzten Bohnen und Auberginen zum Fleisch geben und mindestens 5 Min. mit kochen. Mit den Gewürzen, der Fischsauce und dem Limettensaft abschmecken.

Thai-Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und kurz vor dem Servieren über das Curry streuen.

Dazu passt Thai-Reis.