Backen
einfach
Kuchen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananenbrot oder Bananenkuchen

Außen goldbraun, innen weich

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.11.2014



Zutaten

für
2 große Banane(n), möglichst reif
1 m.-großes Ei(er)
1 EL Honig, flüssiger
50 g Butter, weiche
75 g Zucker
225 g Mehl
3 EL Naturjoghurt
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine 1-kg-Brotbackform mit Backpapier auslegen (normale Kastenform).

Die Bananen durchmusen, bis sie weich sind. Die Eier leicht verquirlen und mit dem Honig zur Banane geben. In einer weiteren Schüssel Butter und Zucker kräftig verrühren, bis eine helle cremige Mischung entsteht. Den Bananenmix dazu geben und alles kräftig durchrühren. Salz, Mehl und Backpulver vermengen. Ein Drittel davon über die Bananenmischung sieben, einen Esslöffel Joghurt zugeben und alles gut verrühren, dann ein weiteres Drittel des Mehls und wieder einen Esslöffel Joghurt dazugeben und wieder gut verrühren. Dies ein weiteres Mal wiederholen, bis die gesamte Mischung im Teig eingebunden ist. Den Teig in die Form geben und 50-60 min backen. Stäbchenprobe. Das Brot aus der Form nehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.