Bewertung
(59) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
59 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2004
gespeichert: 1.680 (1)*
gedruckt: 9.341 (47)*
verschickt: 148 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2003
199 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose/n Kidneybohnen
1 Dose/n Mais
Paprikaschote(n), bunt
200 g Feta-Käse
Frühlingszwiebel(n)
1 große Zwiebel(n), Ringe geviertelt.
2 Zehe/n Knoblauch, frisch
  Kräuter, wie z.B. Petersilie, Liebstöckel, Oregano
4 EL Olivenöl
2 EL Essig, Balsamico, Menge nach Geschmack
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen absieben und gut spülen. In eine geräumige Schüssel geben und den Mais hinzugeben. Den Paprika vierteln und in dünne Streifen schneiden. Die Frühlinszwiebeln waschen und mit den Schloten in dünne Ringe schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und ebenfalls in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch auf dem Brett zerdrücken. Kräuter hacken und zugeben. Feta würfeln und zugeben. Öl, Essig, Salz und Pfeffer (nach Belieben) zugeben und gut mischen - fertig!
Am besten schmeckt er, wenn man ihn Vormittags zubereitet und ihn im Kühlschrank bis abends durchziehen lässt.
Eine besondere Note erhält er, wenn man ihn vor dem Servieren leicht mit Grillgewürz bestreut.