Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2014
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 138 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2012
1.304 Beiträge (ø0,62/Tag)

Zutaten

200 g Schweineschnitzel, aus der Keule, (Schinkenschnitzel)
400 g Kürbisfleisch, (Spaghettikürbis), gegart
200 g Püree, vom Vortag (Kartoffelpüree von blauen Kartoffeln)
3 Blätter Romanasalat
  Öl
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
  Fett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fett in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und das Fleisch darin gar braten.

Salatblätter auf einen Teller legen, mit Öl beträufeln und gegebenenfalls leicht pfeffern.

Eine mikrowellengeeignete Form einfetten, Kürbisfleisch und blaues Kartoffelpüree eventl. noch mal abschmecken, dann abwechselnd einfüllen (bei mir: gelb-blau-gelb). In der Mikrowelle 6-8 Minuten erhitzen (je nach Menge und Wattzahl) und die Mischung dann auf die Salatblätter auf dem Teller stürzen. Das Fleisch daneben legen, würzen und nach Belieben garnieren.

Ich würze Fleisch nature immer erst nach dem Braten.