Bewertung
(10) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2014
gespeichert: 162 (1)*
gedruckt: 1.188 (21)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2009
2.086 Beiträge (ø0,69/Tag)

Zutaten

300 g Kürbis(se), (Hokkaido), geputzt gewogen
Paprikaschote(n)
1/2  Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Ingwer
1 EL Öl
 etwas Kreuzkümmel
1/2 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Curry
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
300 ml Kokosmilch
100 ml Gemüsebrühe
125 g Couscous
1 EL Zitronensaft
1 EL Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschote entkernen. Kürbisfleisch und Paprikaschote in Würfel schneiden. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Zuerst die Kürbiswürfel in Öl anbraten, nach 5 Minuten Paprika-, Zwiebel-, Knoblauch- und Ingwerwürfel dazugeben und auf kleiner Flamme weiter braten. Dann kommen die Gewürze dazu. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe aufgießen, den Couscous einrühren und aufkochen lassen.

Die Herdplatte ausschalten, den Topf zudecken und den Couscous ausquellen lassen. Mit Zitronensaft und evtl. nochmal Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss kommt die fein geschnittene Petersilie darunter.

Auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.