Kalbsfilet auf Erbsen-Minzsoße mit Jakobsmuscheln


Rezept speichern  Speichern

Surf´n Turf einmal anders

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 08.01.2015



Zutaten

für
800 g Kalbsfilet(s)
2 EL Zwiebel(n), getrocknet
500 g Erbsen (TK)
1 EL Butterschmalz
2 EL, gehäuft Gemüsebrühe, instant
2 Beutel Tee (Pfefferminz-)
1 Bund Minze
2 EL, gehäuft Mehl
8 Jakobsmuschel(n)
2 EL Olivenöl
150 ml Wasser
100 ml Kalbsfond

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Wasser mit den getrockneten Zwiebeln zum Kochen bringen. Die Erbsen zugeben und köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit die Instantgemüsebrühe und den Inhalt der Pfefferminzteebeutel zugeben. Warmstellen.

5 EL der Erbsen mit 100 ml Kalbsfond und 6 Minzblättern für den Soßenspiegel pürieren und einmal aufkochen lassen. Warmstellen.

Das Kalbsfilet in 2 cm dicke Medaillons schneiden und im Mehl wenden. Das Butterschmalz erhitzen und die Medaillons von beiden Seiten kurz anbraten. Bei maximal 60°C warmstellen. Die Jakobsmuscheln in Olivenöl anbraten.

Die Medaillons auf den Spiegel geben und mit den Jakobsmuscheln belegen und mit den Erbsen servieren.

Dazu passen Süßkartoffeln aus dem Ofen: http://www.chefkoch.de/rezepte/2269011362412214/Suesskartoffelspalten-aus-dem-Ofen.html

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.