Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2014
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 257 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.08.2013
56 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

600 ml Glühwein, gewürzt (am besten einen selbergemachten aus der Datenbank)
Orange(n), möglichst unbehandelt, da auch die Schale benötigt wird
500 g Gelierzucker, 2:1
Vanilleschote(n)
Zimtstange(n)
Sternanis
4 EL Rum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

4 Twist-off-Gläser kochend heiß ausspülen. Auch die Deckel mit kochendem Wasser überbrühen!

Eine Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale mit einem Sparschäler dünn abziehen, anschließend in dünne Streifen schneiden. Aus beiden Orangen 100 ml Saft auspressen.

Orangensaft, Glühwein, ausgeschabtes Vanillemark und Gelierzucker in einem großen Topf mischen. Die ausgekratzte Vanilleschote in vier Teile schneiden. Die Zimtstangen in je zwei Hälften brechen. Sternanis, Vanilleschoten und Zimtstangen zum Glühweingemisch geben und alles zusammen sprudelnd aufkochen lassen. Nach 2 Minuten Kochzeit wird eine Gelierprobe gemacht. Wenn das Gelee fest wird, die Flüssigkeit auf die vier Gläser verteilen. Sollte das Gelee nicht fest werden, kann evtl. mit Gelierhilfe nachgeholfen werden.

Darauf achten, dass in jedem Glas ein Stück Zimtstange, Vanilleschote und ein Sternanis ist. Auf jedes Glas einen Esslöffel Rum geben und die Gläser sofort verschließen. Für 10 Minuten auf den Deckel stellen. Dann wieder wenden und erkalten lassen.