fettarm
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
kalorienarm
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leichte Kürbiscremesuppe

nur 35 kcal pro 100 g

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.11.2014 145 kcal



Zutaten

für
1 kg Kürbisfleisch
200 g Karotte(n)
400 g Süßkartoffel(n)
1 Zwiebel(n)
700 ml Wasser, still
200 evtl. Wasser, still
4 TL, gehäuft Gemüsebrühe
etwas Pfeffer
etwas Salz
evtl. Muskat
evtl. Ingwer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Kürbis schälen, Kerne entfernen. Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. 700 ml Wasser in einem großen Topf auf kleiner Flamme erhitzen, die Gemüsebrühe hinzugeben, umrühren. Karotten, Zwiebel und Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Nun alles in den Topf geben und für 45 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Nach der Kochzeit den Topfinhalt pürieren. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein, noch 200 ml Wasser dazu geben.
Abschließen mit Salz und Pfeffer würzen. Wer möchte kann noch Ingwer oder Muskatnuss hinzufügen. Schmeckt dadurch nochmal extra lecker.

Tipp: Wem die Suppe nicht cremig genug ist, kann natürlich noch Sahne hinzufügen. Für eine etwas kalorienärmere Variante geht auch Milch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.