Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2015
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 710 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.02.2013
3.453 Beiträge (ø1,49/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Forellenfilet(s), je 150 g
1 EL Öl
1 TL Butter
  Zitronensaft
 n. B. Salz und Pfeffer
  Mehl
  Für das Gemüse:
340 g Chicorée
1/2 Liter Wasser
1/2 TL Salz
1/2 EL Butter
1 TL Zitronensaft
  Für die Sauce:
20 g Butter
1 EL, gestr. Mehl
1/2 TL Kurkuma
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer, weiß
 n. B. Muskat
100 ml Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Chicoree säubern, den Wurzelansatz ca. 1 cm breit und den Kern keilförmig wegschneiden. Jeden Chicoree der Länge nach halbieren oder vierteln oder in breite Stücke schneiden.
Das Wasser mit Salz, Butter und Zitronensaft aufkochen, den Chicoree zugeben und 10 - 13 Minuten garen. Danach herausnehmen und abgetropft warm stellen, das Chicoreewasser behalten.

Die Butter für die Soße erhitzen und das Mehl daurühren, mit 150 ml heißem Chicoreewasser aufgießen und 8 - 10 Minuten köcheln lassen. Kurkuma einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Sahne zugeben, einmal aufkochen, dann warm stellen.

Die Filets abbrausen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und im Mehl wenden.
Die Filets in einer beschichteten Pfanne mit heißem Öl und Butter scharf anbraten, erst hautseitig, dann wenden. Die Hitze auf die kleinste Stufe reduzieren, den Deckel auflegen und gut durchgaren lassen, so wird das Filet nicht trocken!

Die Filets auf vorgewärmten Tellern mit Chicoree und Soße anrichten. Dazu passt Petersilienreis oder Petersilienkartoffeln.