Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2014
gespeichert: 69 (0)*
gedruckt: 943 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Möhre(n)
2 Stängel Rosmarin
1 EL Öl, (Knoblauchöl)
 etwas Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Im Actifry:
Die Möhren schälen und in Stäbchen schneiden. Die Möhren zusammen mit 1 Messlöffel Öl in den Actifry geben und 20 Minuten garen. Rosmarin abzupfen und dazugeben. Weitere 5 Minuten garen. Nach Geschmack salzen.

Im Backofen:
Den Backofen auf 180º (Umluft) vorheizen. Die Möhren schälen und in Stäbchen schneiden. Die Möhren auf ein Backblech geben, Rosmarin draufzupfen und das Öl darüber träufeln. Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Nach Geschmack salzen.

Ich esse dazu am liebsten nur einen frischen Kräuterquark. Schmeckt aber auch super als Beilage zu Fleisch, anstatt Pommes.