Rösti-Wirsing-Pfanne

Rösti-Wirsing-Pfanne

Rezept speichern  Speichern

aus Kartoffelpufferteig

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 05.11.2014



Zutaten

für
750 g Teig für Kartoffelpuffer
1 m.-großer Wirsing
1 Glas Milch
Salz und Pfeffer
Öl, zum Anbraten
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Wirsing waschen, in Streifen schneiden und unter Wenden in einer Pfanne anbraten. Sobald der Wirsing etwas zusammengefallen ist, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Nun den Kartoffelpufferteig in der Pfanne mit Öl anbraten, sodass er etwas knusprig wird. Wenn der Kartoffelpufferteig angebräunt ist, etwas salzen und pfeffern. Dann ein wenig Milch angießen, damit der Teig geschmeidig verrührt werden kann. Danach den Wirsing zugeben und mit dem Teig vermengen und noch ein paar Minuten erwärmen, bis die Mahlzeit warm genug ist. Ggf. noch mal würzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.