Festlich
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Topinambursuppe mit Chili-Brombeer-Schaum

lässt sich gut vorbereiten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 05.11.2014



Zutaten

für
500 g Topinambur
1 Stange/n Staudensellerie
1 EL Honig
½ Liter Gemüsebrühe
200 ml Sahne
1 Zwiebel(n)
4 EL Olivenöl
200 Weißwein
1 EL Balsamico, weiß
Cayennepfeffer
200 g Crème fraîche
120 g Marmelade, (Brombeermark)
100 g Sahne
einige Chiliflocken
Salz und Pfeffer, weißer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Topinambur und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Staudensellerie waschen, Fäden ziehen und den Sellerie in Stücke schneiden.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebeln anschwitzen, dann den Sellerie und die Topinambur dazu geben. Mit Honig und Cayennepfeffer würzen und mit dem Weißwein und der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen. Bei geschlossenem Deckel 20 Minuten garen.

Mit einem Mixstab pürieren und die restliche Gemüsebrühe sowie 200 ml Sahne zugießen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Für den Brombeerschaum Crème fraîche mit Brombeermark aufmixen und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. 100 ml leicht aufgeschlagene Sahne unterheben.

Die Suppe in Tassen oder Gläser schöpfen und mit dem Brombeerschaum garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dalailada

Vielen Dank für die schnelle Antwort ;) Werde danach Ausschau halten, spontan fällt mir gar nichts ein wo es das bei uns gibt. Lg dl

02.01.2015 21:36
Antworten
chefkochmampfi

das sind Chili Fäden, die jetzt nicht wirklich scharf sind, aber als Deko ganz nett sind ;-) Ich habe die bei uns in einem Gewürzladen gefunden und auch bei einem Stand auf dem Markt der verschiedene Gewürze hatte Lg Mampfi

02.01.2015 19:26
Antworten
dalailada

Hallo was sind denn das für rote Fäden oben drauf? Ich hatte das letztens auch im Restaurant bei einem Mango-Chili Eis mit drauf. Lg dl

02.01.2015 18:12
Antworten