Anchovis-Häppchen


Rezept speichern  Speichern

für Fisch-Liebhaber

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 05.11.2014



Zutaten

für
1 Glas Anchovisfilet(s), in Öl
2 Ei(er), hart gekocht
2 EL Joghurt - Salatcreme
1 EL Petersilie, fein gehackt
3 Oliven, mit Paprika gefüllt
1 Paprikaschote(n), (Minipaprika)
1 Brötchen, (Baguettebrötchen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Brötchen und die geschälten Eier in Scheiben schneiden. Die Anchovis im Sieb abtropfen lassen, auseinander sortieren und die Filets zurechtschneiden. Die Paprika in Streifen und die Oliven in Scheiben schneiden.


Die Salatcreme mit der Petersilie vermischen.

Die Baguettescheiben mit der Salatcreme bestreichen und mit Eierscheiben und den Anchovisfilets belegen. Mit Oliven und Paprika garniert servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

soja2010

Hallo Angelika, vielen lieben Dank, dass Du mein Rezept mal ausprobiert hast. Mein Glas war auch sehr klein :-) und mein Mann liebt diese Fischchen! LG zurück

11.08.2017 17:11
Antworten
DiekleineMimi

Hallo soja, sehr lecker! Ich habe nur ein halbes Glas Sardellen verwendet, hat uns so gereicht :-) LG Angelika

11.08.2017 12:20
Antworten