Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.12.2014
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 161 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2007
961 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Hülsenfrüchte, (Süßlupinen Kernies)
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Ingwerwurzel, ca. 2 cm
2 EL Öl, (Kokosöl)
1 TL, gehäuft Kurkuma
1 TL Zitronenpfeffer
175 ml Gemüsebrühe
3 EL Kokoscreme
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Die Zwiebeln fein hacken, den Knoblauch pressen und das Ingwerstück reiben. Die Zwiebeln im Kokosöl andünsten. Den Ingwer und Knoblauch dazugeben und für ca. 1 Minute mit andünsten. Nicht braun werden lassen.
Kurkuma einrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Zitronenpfeffer und die Lupinen dazugeben, kurz aufkochen und auf der ausgeschalteten Herdplatte 20 Minuten quellen lassen. Nach dem Quellen abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Es können ganz nach persönlichem Geschmack auch noch andere Gewürze, oder Kräuter zugegeben werden. Nach dem Abkühlen zusammen mit der Kokoscreme in den Mixer und diesen laufen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Das geht natürlich auch mit einem Pürierstab.