Bewertung
(20) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2014
gespeichert: 359 (14)*
gedruckt: 1.815 (76)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2010
14.204 Beiträge (ø4,44/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenschenkel
1 kg Kartoffel(n)
2 große Zwiebel(n)
2 Knolle/n Knoblauch
2 Zweig/e Rosmarin
100 ml Weißwein
200 ml Sahne
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Für die Marinade:
150 ml Ajvar
Chilischote(n), gehackt
1 TL Paprikapulver, (Pimentón de la Vera)
Zitronenschale
2 EL Honig
1 TL Majoran
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für die Marinade vermischen und die Hähnchenschenkel damit einreiben und mindestens 3 Stunden bzw. besser über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen, in etwa 5 mm dicke Scheiben und in einen Bräter geben. Mit Salz, Pfeffer bestreuen. Rosmarin, Knoblauch, als ganze geschälte Zehe oder halbierte Knolle, und Olivenöl dazu geben und alles gut vermischen.

Die marinierten Hähnchenschenkel darauf legen und mit der Mischung aus Weißwein und Sahne begießen. Bei 180° C auf der unteren Schiene, später auf einer höheren Schiene insgesamt etwa 90 Min braten. Wenn die Kartoffeln gar sind, den Bräter aus dem Ofen nehmen. Falls die Hähnchenschenkel zu braun werden, den Bräter mit Alufolie abdecken. Die Alufolie aber die letzten 10 min entfernen.