Miesmuscheln im Tomaten-Weißwein-Sud


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 04.11.2014 1148 kcal



Zutaten

für
2 kg Miesmuschel(n)
3 Zwiebel(n)
1 Bund Suppengrün
4 Zehe/n Knoblauch
2 Dose/n Tomate(n)
1 Chilischote(n)
1 Bund Petersilie
2 Lorbeerblätter
6 Pfefferkörner
3 TL Meersalz, grobes
1 Prise(n) Safran, gemahlen
4 EL Olivenöl
300 ml Weißwein, trocken
n. B. Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
1148
Eiweiß
115,79 g
Fett
35,57 g
Kohlenhydr.
64,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Zuerst die Miesmuscheln gründlich reinigen und offene Muscheln wegwerfen. Gemüse putzen, waschen und sehr fein klein schneiden.

Öl in einem großen Topf erhitzen und zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig anschwitzen, dann das Gemüse und die Chili hinzufügen. Mit etwas Weißwein ablöschen und die klein geschnittenen Dosentomaten, Meersalz, Pfefferkörner, Petersilie und Lorbeerblätter dazugeben und ein paar Minuten köcheln lassen. Jetzt die Muscheln zugeben und mit dem restlichen Weißwein und Wasser so auffüllen, dass die Muscheln so gerade eben bedeckt sind.

Die Miesmuscheln ca. 15-20 Min. zugedeckt auf mittlerer bis starker Flamme köcheln lassen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Zwischendurch immer mal vorsichtig umrühren. Den Sud gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jetzt die weit geöffneten Miesmuscheln mit dem Gemüsesud anrichten, alle geschlossenen Muscheln wegwerfen.
Alternativ kann man den Sud mit dem Gemüse auch mit einem Mixstab pürieren und zu den Muschel geben oder als leckere Muschelsuppe extra reichen.

Dazu passt frisches Baguette (mit Kräuterbutter) und ein gekühlter leckerer Weißwein.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.