Karottensalat nach russischer Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.10.2014



Zutaten

für
1 kg Karotte(n), roh
150 ml Sonnenblumenöl
5 Knoblauchzehe(n)
n. B. Zucker
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Chiliflocken
1 Schuss Weißweinessig oder weißer Balsamicoessig
1 Spritzer Maggi

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Karotten schälen und in dünne Streifen hobeln. Den Knoblauch durchpressen und zu den Karotten geben, dann mit Zucker, Salz, Pfeffer, Chili und dem Essig abschmecken.
Das Öl stark erhitzen und kurz bevor es siedet über den Salat geben, dann alles gut durchmischen. Am besten über Nacht ziehen lassen und dann ggf. nachwürzen.

Die große Menge Knoblauch mag manchen erschrecken, jedoch riecht man - vermutlich durch die Ölbindung - nach dem Essen nicht nach Knoblauch! Wurde mir von mehreren Seiten bestätigt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Besoffene_Nudeln

Sehr gerne! Und wenn man doch mal zu viel davon erwischt- einfach ein Gläschen Wodka zur Verdauung genehmigen :-)

28.03.2021 17:14
Antworten
Jenießerin

Habe mich bis auf das Maggi (mögen wir nicht) genau an das Rezept gehalten. Schmeckt super! Genauso so wie ich es von den Russen kenne. Muss nur aufpassen, dass ich die 4 Portionen jetzt nicht alleine esse 😋😋 😁. Vielen Dank für das tolle Rezept!

27.03.2021 13:24
Antworten
Kondimaus06

Mit etwas weniger 🧄 und einem Schuss Orangensaft hat er uns sehr gut geschmeckt.

14.01.2021 16:22
Antworten
Ms-Cooky1

Der Karottensalat hat gut geschmeckt, wobei ich gänzlich auf den Knobi verzichtete. Danke 🥕

25.10.2020 07:50
Antworten
bBrigitte

Hallo, ist ein sehr leckerer Karottensalat. LG Brigitte

30.08.2020 14:44
Antworten
schnachi

Ich habe den Salat jetzt schon ein paarmal gemacht EINFACH KLASSE Ist immer ganz schnell alle Wir machen immer noch Kümmel mit ran 😊😊 LG

01.04.2017 10:55
Antworten
Besoffene_Nudeln

Oh, auch ne gute Idee! Muss ich nächstes Mal gleich ausprobieren. Liebe Grüße zurück

17.04.2017 21:34
Antworten
Besoffene_Nudeln

Übrigens schmecken geröstete Sonnenblumenkerne auch noch voll lecker dazu! Einfach vor dem Servieren druntermischen.....

18.05.2015 10:55
Antworten
Denny61

Wir haben den Karottensalat nun schon einige Male zubereitet und er schmeckt uns (und allen Gästen, die in den Genuss kamen auch) sehr gut. Danke für das Super-Rezept, Bild folgt.

18.02.2015 16:18
Antworten
Besoffene_Nudeln

Gern geschehen :-) Finde auch, dass man das Rezept der Welt nicht vorenthalten darf....! Ist einfach mal was anderes wie das, was ich bisher kannte. Freut mich, dass es so guten Anklang gefunden hat! Werde demnächst ein Bild einstellen, spätestens wenn die Grillsaison beginnt. LG

19.02.2015 00:37
Antworten