Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2014
gespeichert: 105 (0)*
gedruckt: 836 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

250 g Mehl
175 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale
1 Prise(n) Salz
1 TL Backpulver
25 g Butter
2 m.-große Ei(er)
120 g kalifornische Walnüsse
  Mehl, für die Arbeitsfläche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 50 kcal

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz und Backpulver in eine Rührschüssel geben und mischen. Butter und Eier zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Walnusskerne halbieren, mit den Händen unterkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu fünf langen Rollen à ca. vier Zentimeter Durchmesser formen. Rollen mit ca. zwei Zentimeter Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad, Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.

Herausnehmen und abkühlen lassen. Rollen schräg in ein bis anderthalb Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Mit der Schnittfläche auf das Backblech legen und bei gleicher Temperatur nochmals 5 bis 6 Minuten rösten.

Ergibt ca. 55 Cantuccini.

Nährwertangaben pro Stück:
Eiweiß: 1 g
Kohlenhydrate: 7 g
Fett: 2 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 0,5 g
ungesättigte Fettsäuren: 1,5 g