Aufstrich
Frühstück
Herbst
Winter
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kürbis-Apfel-Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 18.12.2014



Zutaten

für
650 g Kürbisfleisch
350 g Apfel, säuerlich
500 g Gelierzucker, 2:1
1 Grapefruit(s), den Saft davon
1 Vanilleschote(n), das Mark davon
125 ml Apfelwein

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 60 Min.
Das fein geschnittene Kürbisfleisch mit den geschälten und fein gehobelten Äpfeln vermengen. Den Saft einer halben Grapefruit und 125 ml Apfelwein dazugeben. Die halbe Vanilleschote aufschneiden und das Mark ebenfalls in die Masse geben. Die Masse auf dem Herd etwa 10 min leicht köcheln lassen und anschließend mit dem Mixstab pürieren. Dann 5 min sprudelnd kochen lassen und sofort in vorbereitete Gläser füllen, diese verschrauben und umstülpen, bis sie erkaltet sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Josismum

Hallo liebe Neugierige, in der Zubereitung habe ich vergessen, dass der Gelierzucker vor dem Kochen dazu gegeben werden muss. Ich hoffe es fällt rechtzeitig auf.

19.12.2014 20:48
Antworten