Bewertung
(21) Ø4,26
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.12.2014
gespeichert: 299 (1)*
gedruckt: 2.268 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Beutel Basmatireis
400 g Putenbrustfilet(s)
500 ml Hühnerbrühe
150 ml Cremefine
2 EL Currypaste, gelb, milde
2 EL Mehl
2 EL Tomatenmark
2 EL Butter
2 kleine Zwiebel(n)
 etwas Pfeffer
 etwas Salz
1 kl. Dose/n Ananas
 evtl. Kokosmilch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln.

Im zerlassenen Fett die Putenbruststreifen anbraten. Die Zwiebeln zufügen und mitdünsten. Pfeffern und salzen. Das Mehl, die Currypaste und das Tomatenmark zufügen und kurz mitschwitzen. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und 10 Min. bei niedriger Temperatur kochen lassen.

Währenddessen auch den Reis kochen. Nach Ablauf der Kochzeit Cremefine und Ananasstücke und etwas von dem Saft und evtl. auch etwas Kokosmilch in die Currysauce geben und erhitzen. Reis in kleine Tassen geben und auf einen Teller stürzen. Putencurrysauce rundherum anrichten.