Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2014
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 634 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2005
520 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n)
Zucchini
1 Dose Tomate(n), gehackt
Zwiebel(n)
1 Kugel Mozzarella
 etwas Salz
 etwas Oregano
3 EL Olivenöl
 etwas Knoblauch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini und Auberginen in dünne Scheiben schneiden, ordentlich einsalzen und ca. 30 min stehen lassen. Somit lassen sie Wasser und werden beim Braten noch knuspriger.

Währenddessen 1 EL Öl in der Pfanne heiß machen, die klein geschnittenen Zwiebeln darin anschwitzen. In einer Schüssel die Dosentomaten mit Oregano und Salz würzen und die gebratenen Zwiebeln dazugeben. Nach Belieben abschmecken mit Knoblauch, Oregano, etc.

Die Zucchini- und Auberginenscheiben mit Küchenkrepp abtupfen und in der Pfanne mit Öl kurz anbraten. Danach in eine große Auflaufform eine Schicht Aubergine, dann Tomatensauce, dann Zucchini, dann wieder Tomatensauce legen. Je nach Größe der Auflaufform gehen sich unterschiedlich viele Schichten aus. Wir mögen es lieber, wenn es weniger Schichten sind.

Mit Tomatensauce enden, dann mit dem in dünnen Scheiben geschnittenen Mozzarella belegen.

Bei 180 Grad Umluft ca. 20 min im Ofen überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Je nach Geschmack kann auch ein würziger Bergkäse anstelle Mozzarella verwendet werden, um das Gericht etwas abzuwandeln.