Backen
Dessert
Frühstück
Mehlspeisen
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leichter Pfannkuchen - milchfrei und glutenfrei

ein nicht belastender Pfannkuchen für einen guten Start in den Tag

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 29.10.2014 240 kcal



Zutaten

für
100 g Reismehl
200 ml Wasser
2 EL Zucker
2 Ei(er)
2 EL Sojajoghurt (Joghurtalternative)
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Mehl zusammen mit den Eiern in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Danach den Zucker, den Joghurt und das Salz dazugeben. Zum Schluss das Wasser hineinschütten und alles nochmals gut umrühren.

Eine (beschichtete) Pfanne mit einem Esslöffel Öl erhitzen und den Teig von beiden Seiten gelbbraun ausbacken.

Tipp: Am Ende zum Teig eine geraspelte oder in hauchdünne Scheiben geschnittene Birne geben. Schmeckt superlecker!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SewingPiano

Die Pfannkuchen sind super lecker. Ich hab allerdings noch einen Teelöffel Guarkernmehl dazu gegeben um den Teig dicker zu bekommen. So war es für mich perfekt.

29.05.2016 10:41
Antworten