Asia Nudelsalat mit Chinakohl


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.67
 (73 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 31.10.2014



Zutaten

für
1 Chinakohl
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 Pck. chinesische Eiernudeln, Geschmacksrichtung Huhn
4 EL Sonnenblumenkerne
100 g Mandel(n), gestiftelt
½ Tasse Öl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
4 EL Zucker
4 EL Essig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Chinakohl in Streifen schneiden und Frühlingszwiebeln fein schneiden. Die getrockneten Nudeln in der Hand zerbröseln und dazugeben. Mandelstifte und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.
Alles in einer großen Schüssel mischen. Essig, Öl, Pfeffer, Salz und Zucker mit den Gewürzen aus der Nudelpackung in einem Shaker gut durchmischen und über den Salat geben. Alles noch einmal gut durchmischen und dann einige Stunden ziehen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ryuuko79

1/2 Tasse Öl? Welche Größe hat die Tasse? Das Rezept hört sich mega lecker an und ich möchte es gerne bald nachmachen.

28.02.2021 12:25
Antworten
Chefkoch_Uschi

Hallo, Die normale Tasse fasst 150 ml. Dann wären es wohl 70 - 75 ml. Liebe Grüße Uschi/Team Chefkoch.de

28.02.2021 13:27
Antworten
konaorange

Erstaunlich gut mit den knackigen Nudeln und dieser riesigen Menge Öl. Aber das gehört tatsächlich so. Eine wirkliche Überraschung.

24.02.2021 18:01
Antworten
baitrunner

Kommt auch das Chiligewürz aus der Nudelpackung mit in den Salat?

27.08.2020 22:26
Antworten
SabineBS

Ja unbedingt. Das sorgt für die nötige Schärfe!

28.08.2020 10:27
Antworten
Cassiopaja1206

Muss ich die Nudeln nicht vorher kochen?

30.04.2017 15:32
Antworten
partybremse

Ich habe das Rezept noch nicht ausprobiert, weil ich nicht weiß, um welche Gewürze aus welcher Nudelpackung es sich handelt. Kannst Du mir weiterhelfen?

04.04.2016 22:59
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Partybremse, es gibt kleine Päckchen mit chinesischen Instantnudeln in verschiedenen Geschmacksrichtungen (sind häufig im Dreierpack). Man muss die Nudeln dabei mit Heißem Wasser übergießen und die in getrennten kleine Tütchen in der Packung liegenden Gewürze dazugeben. In diesem Rezept werden die Nudeln aber trocken zerbröselt und zum Salat gegeben, also nicht mit Wasser übergießen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

05.04.2016 09:41
Antworten
SabineBS

Gemeint sind diese fast quadratischen Päcken, die es bei den Fertiggerichten gibt. Dort ist ein "Block" mit den Nudeln enthalten und 3 kleine Tütchen mit "Geschmack", Chili und Kräutern. Die kannst Du alle verwenden.

09.09.2018 08:53
Antworten
2014lasse

Ich bin die erste die dein tollen salat bewertet einfach nur sehr lecker uns hat es sehr gut geschmeckt Bild kommt Lg. Lasse

12.09.2015 09:26
Antworten