Vegetarisch
Früchte
Gemüse
Herbst
Salat
Snack
Vorspeise
Winter
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chicoree-Avocado-Apfel-Salat

fruchtig, erfrischend, ohne Mayonaise und Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.10.2014



Zutaten

für
2 Chicorée
1 Avocado(s)
1 Apfel, rotschalig
etwas Zitronensaft
80 g Blauschimmelkäse, (Roquefort)
2 EL Walnüsse

Für das Dressing:

2 EL Zitronensaft
1 EL Apfelsaft
1 TL Ahornsirup, oder Honig
etwas Senf, mittelscharf
2 EL Walnussöl oder neutrales Öl
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Walnüsse in einer trockenen Pfanne rösten, abgekühlt grob hacken. Zitronen- und Apfelsaft sowie Senf und Ahornsirup verrühren, Öl darunter schlagen, das Dressing mit Salz, Pfeffer und wenig Cayennepfeffer abschmecken.

Evtl. die äußeren Blätter vom Chicorée entfernen, den Rest in einzelne Blätter trennen, der Strunk wird nicht verwendet. Die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden, jedoch nicht zu klein. Den Apfel vierteln oder achteln, Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch in Scheiben schneiden, sofort in das Dressing geben. Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch erst in Scheiben, dann in mundgerechte Stücke teilen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Chicorée und Avocado zu den Apfelstückchen ins Dressing geben, vorsichtig mischen, abschmecken. Vor dem Servieren zerbröckelten Roquefort und Walnüsse über den Salat streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo wirklich lecker der Salat ich hatte allerdings geräucherten Weichkäse und Pekannüsse Das passte wunderbar! Danke für das Rezept LG patty

26.03.2018 18:14
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, tolle Salat-Variante, ist mal was anderes, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!!

15.06.2016 15:58
Antworten