Bewertung
(32) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2014
gespeichert: 1.579 (33)*
gedruckt: 7.997 (74)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Mehl
100 g Maismehl
200 ml Milch
2 m.-große Ei(er)
50 ml Öl
1 EL Zucker
1 TL Salz
1 TL Cayennepfeffer
  Backpulver, etwas mehr als 1/2 Päckchen
1 Glas Würstchen
  Außerdem:
2 Liter Öl zum Frittieren
1 EL Mehl zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten, außer den Würstchen, mit einem Mixer in einer Rührschüssel zu einem glatten, dickflüssigen Teig verarbeiten. Den Teig in ein hohes, schmales Glas umfüllen.

Öl zum Frittieren in einen Topf geben und erhitzen. Die perfekte Hitze ist erreicht, wenn man einen Holzkochlöffel auf den Topfboden drückt und Bläschen nach oben steigen. Die Würste in der Zwischenzeit abtropfen lassen, mit einem Krepptuch abtrocknen, halbieren und mit Mehl bestäuben, damit der Teig hält.

Nun die bemehlten Würste auf lange Schaschlikspieße aufspießen und in das Glas mit dem Teig geben, bis die Wurst gleichmäßig ummantelt ist, eventuell leicht drehen um "Nasen" zu vermeiden. Den Spieß vorsichtig etwa 3 Minuten in das Öl halten und zu Beginn etwas drehen, bis der Teig goldbraun ist. Später, wenn das Öl noch heißer ist, reduziert sich die Garzeit auf 1-2 Minuten.

Dazu passen Dips jeglicher Art hervorragend.