Dessert
Geheimrezept

Mohr im Hemd

Abgegebene Bewertungen: (5)

eine ganz süße Variante

35 min. normal 08.12.2004
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

2 Semmel(n), vom Vortag oder
2 Tasse/n Semmel(n), gewürfelt
⅛ Liter Milch, lauwarme
100 g Schokolade, Vollmilch
4 Ei(er)
4 EL Zucker
70 g Butter
3 EL Puderzucker
80 g Nüsse, gemahlene
2 EL Kakaopulver, reines
100 g Schlagsahne

Für die Sauce:

100 g Schokolade, Vollmilch
50 g Schokolade(Kochschokolade)
100 g Zucker
3 EL Schlagsahne
Butterund Zucker für die Förmchen/Tassen


Zubereitung

Je nach Größe 4 - 8 hitzebeständige Puddingförmchen oder Kaffeetassen buttern und mit Zucker ausstreuen. Semmeln würfeln und in der lauwarmen Milch einweichen. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Eiweiße und Zucker steif schlagen.

Butter mit Staubzucker schaumig rühren, die Eigelbe unterrühren. Die Semmelwürfel ausdrücken.

Semmelwürfel, Nüsse, Kakao und Schokolade unter die Eimasse ziehen. Ein Drittel des Eischnees einrühren, den Rest unterheben. Förmchen / Tassen zu drei Vierteln mit der Masse füllen, mit Folie oder Förmchendeckel verschließen.
In einem großen Topf soviel Wasser zum Kochen bringen, dass die Förmchen / Tassen zu drei Vierteln im Wasser stehen. Darin die Förmchen / Tassen ca. 50-60 Minuten nicht ganz zugedeckt garen.

Schlagsahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Für die Schokoladensauce die beiden Schokoladen hacken und im Wasserbad schmelzen. Den Zucker in 100ml Wasser so lange Kochen, bis er sich aufgelöst hat. Auf Handwärme abkühlen lassen und mit der Schokolade glatt rühren. Mit Schlagsahne noch mal erhitzen.

Die fertigen Puddings stürzen, mit Schokoladensauce übergießen und mit der geschlagenen Schlagsahne garnieren.


Verfasser



Kommentare

jungkoch09

Schmekt am besten ganz frisch!

13.09.2009 12:40