Backen
einfach
fettarm
Kekse
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Protein-Cookies

fettarm, gesund, eiweißreich, ohne Mehl

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 23.10.2014



Zutaten

für
1 Banane(n)
2 Eiweiß
100 g Haferflocken, kernige
50 g Mandel(n), gerieben
1 Handvoll Kokosraspel
etwas Vanillearoma
1 Handvoll Schokoladenraspel
EL, gehäuft Kakaopulver, ungesüßt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermengen und die Cookies löffelweise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und etwas flachdrücken.

Bei 175°C Ober- und Unterhitze oder 150°C Umluft im Ofen backen lassen.

Ich habe immer zwischen 15-20 Cookies rausbekommen, je nachdem wie dick ich sie geformt habe.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gelberdingo

Hallo, das Rezept klingt interessant. Kann mir vielleicht jemand sagen ob die coockies eher knusprig oder eher weich sind? Vielen dank und schöne Grüße 😊

08.08.2018 21:35
Antworten
Mohneule

schmeckt mir :) natürlich nicht so gut, wie normale oder gekaufte, aber für Protein-Cookies schmecken sie sehr gut. Ich habe sie ein paar Minütchen länger drin gelassen, also eher 20-25min, um sicherzugehen. LG

29.07.2016 13:08
Antworten
Drina

Wie lange werden die den gebacken ??

09.12.2015 16:04
Antworten