Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2014
gespeichert: 93 (1)*
gedruckt: 1.029 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2014
343 Beiträge (ø0,19/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Dinkelmehl
1 Würfel Hefe
175 ml Sojamilch (Sojadrink)
50 g Zucker
100 g Margarine oder Alsan (weiche - zimmerwarme)
1 TL, gehäuft Sojamehl
  Wasser
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
320 g Mohn, gemahlen
300 ml Sojadrink, Schokogeschmack
150 g Zucker
80 g Margarine oder Alsan
150 g Rosinen
2 TL Zimt
1 Prise(n) Salz
  Außerdem:
  Margarine oder Alsan, zerlassen
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sojamich mit dem Zucker in einem Topf auf dem Herd erwärmen bis sie handwarm ist. Hefe hinein bröseln und auflösen.

Sojamehl in eine Tasse geben und mit so viel Wasser cremig rühren bis es ungefähr die Konsistenz von Ketchup hat.

Mehl, Salz und Alsan in eine Schüssel geben. Sojacreme und die handwarme Hefemilch dazu geben. Alles zu einem geschmeidigen Hefeteig kneten. Sollte er zu trocken sein, einfach noch einen kleinen Schuss Sojamilch dazu geben. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Soja-Schoko-Drink mit Margarine, Zimt und Zucker zum Kochen bringen. Den Mohn hineingeben, Herdplatte ausschalten und ca. 10 Minuten unter Rühren quellen lassen. Von der Herdplatte nehmen und die Rosinen unterheben. Abkühlen lassen.

Den Backofen vorheizen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze. Backblech mit Backpapier auslegen.

Nach der Ruhezeit den Teig nochmal durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Die abgekühlte Mohnmasse darauf geben, verteilen und den Teig aufrollen.

Den Stollen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und 40 - 50 Minuten auf der Mittelschiene backen. Stäbchenprobe ist hilfreich, um zu sehen ob Stollen fertig ist oder doch noch kurz braucht.

Den heißen Stollen sofort mit zerlassener Magarine bestreichen und mit Puderzucker oder Vanillezucker bestäuben.