Backen
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schwein
Trennkost
Vorspeise
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Quarkdip

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 23.10.2014



Zutaten

für
2 Zucchini
300 g Hackfleisch, gemischtes
1 Knollensellerie
1 Dose Tomate(n), stückige
6 Cocktailtomaten
1 Zwiebel(n)
200 g Magerquark
Schnittlauch
Öl
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
In Würfel geschnittene Zwiebel und Hack in Öl anbraten.

Sellerie waschen und klein schneiden. Zucchini längs halbieren und mit einem kleinen Löffel die Zucchini aushöhlen. Zum besseren Stand die runde Unter- und Oberseite der Zucchini abschneiden. Fruchtfleisch klein schneiden.

Sellerie, klein geschnittenes Zucchinifruchtfleisch und Dosentomaten mit in die Pfanne geben und 5-10 Minuten aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kirschtomaten halbieren und zum Schluss mit in die Pfanne geben.

Bolognese in die Zucchini füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 10-15 Minuten backen. Evtl. mit Käse bestreuen.

Schnittlauch mit Quark, Salz und Pfeffer mischen und als Dip zusammen mit den gefüllten Zucchini servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.