Zutaten

1 kg Kalbfleisch, (Kalbsgeschnetzeltes)
2 Stange/n Lauch
1 große Zwiebel(n), klein geschnitten
3 EL Currypulver
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
200 ml Sahne, oder Cremefine
1 Liter Gemüsefond, oder gekörnte Brühe
  Mehl, für das Fleisch
2 EL Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Das Fleisch in Mehl wenden und beiseite stellen.

Die Zwiebel sehr fein schneiden und in 2 Esslöffeln Butter anbraten, ohne das die Zwiebel Farbe nimmt. Den Lauch in 1 cm dicke Ringe schneiden. Das Fleisch zu der Zwiebel geben und kräftig anbraten. Evtl. einen Esslöffel Butter hinzugeben.

Den Lauch hinzugeben und die Hitze etwas reduzieren, so dass es leicht köchelt. Sobald der Lauch nach etwa 10 Minuten weich ist, 3-5 gehäufte Esslöffel Currypulver hinzufügen, verrühren und mit dem Gemüsefond aufgießen. Etwa 30 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Sahne oder Cremefine hinzugeben 30 Minuten weiterköcheln lassen. Die restlichen Gewürze nach Belieben hinzufügen und ggf. die Sauce mit Speisestärke binden. Hierzu die Speisestärke in kaltem Wasser auflösen und anschließend in die kochende Sauce einrühren.

Dazu passen Reis oder Bandnudeln.