Amarettini-Marzipankranz mit Kirschen

Amarettini-Marzipankranz mit Kirschen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ein Muss für jeden Marzipanliebhaber

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.10.2014



Zutaten

für
1 Glas Kirsche(n), 720 ml
200 g Marzipanrohmasse
200 g Butter, weich
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
½ kl. Flasche/n Bittermandelaroma
1 Prise(n) Salz
4 Ei(er)
300 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
5 EL Milch
60 g Amarettini
n. B. Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Kirschen gut abtropfen lassen.
Marzipan grob raspeln, das geht am besten, wenn man das Marzipan vorher kurz in den Gefrierer legt.
Fett, Marzipan, Zucker, Vanillezucker, Bittermandelöl und eine Prise Salz ca. 5 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander gut unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch kurz unterrühren. Kirschen und 60 g der Amarettini unter den Teig heben.

Eine Springform mit Rohrbodeneinsatz, 26 cm im Durchmesser, fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und glatt streichen.
Die restlichen Amarettini rundherum dicht an dicht auf die Mitte des Teigs setzen und leicht andrücken.
Im vorgeheizten Backofen, Umluft 150°C, ca. 55 Minuten backen, eventuell Stäbchenprobe machen.
Den Kuchen für ca. 10 Minuten in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Dann die Form entfernen und komplett auskühlen lassen.
Kurz vor dem Servieren n.B. mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.