Tränenkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 22.10.2014 4951 kcal



Zutaten

für

Für den Boden:

75 g Butter
75 g Zucker
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
150 g Mehl
1 TL Backpulver

Für den Belag:

500 g Magerquark
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
150 ml Öl
2 Eigelb
150 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver, zum Kochen

Für den Baiserbelag:

2 Eiweiß
3 EL Puderzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
4951
Eiweiß
116,35 g
Fett
301,56 g
Kohlenhydr.
440,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Aus den ersten 6 Zutaten einen Mürbeteig herstellen und eine Springform damit auslegen. Den Rand weit nach oben ziehen.

Den Magerquark mit Schmand, Sahne, Öl, Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver gründlich verrühren und auf dem Boden verteilen.

Den Backofen auf 160° C Umluft vorheizen und den Kuchen backen.

In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen.

Nach ca. 1 Stunde Backzeit das steif geschlagene Eiweiß gleichmäßig auf den Kuchen verteilen und nochmals 10 Min. backen, nicht länger.

Während der Kuchen auskühlt, bilden sich langsam die goldenen Tränen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.