Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Pastasoße Diavolo


Rezept speichern  Speichern

Eigenkreation

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 22.10.2014



Zutaten

für
3 Tomate(n) (Strauchtomaten)
1 Zwiebel(n)
2 Peperoni, rote
3 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 TL Oregano
1 TL Thymian
1 TL Basilikum
1 TL Honig
1 TL Gemüsebrühe, gekörnte (Bio-), ohne Geschmacksverstärker
1 TL, gestr. Salz (Himalayasalz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Das Öl in einen Topf geben und auf mittlere Temperatur erhitzen. Die Zwiebel pellen, in Würfel schneiden und im Öl glasig anschwitzen.

Die Knoblauchzehen pellen. Die Chilischoten waschen, den Stiel enfernen und in Scheiben schneiden. Beides in einen Blitzhacker geben und fein hacken.

Die Tomaten waschen abtrocknen, den Strunk entfernen und in grobe Würfel schneiden. Zum Knoblauch und den Peperoni geben und alles fein hacken. Anschließend zu den angeschwitzten Zwiebelwürfeln geben. Den gehäuften Esslöffel Tomatenmark, dazugeben und alles umrühren. Mit den Kräutern und der Gemüsebrühe würzen.

Alles ungefähr 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Mit dem Honig und dem Himalayasalz abschmecken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.